Robert-Koch-Apotheke in Spremberg Apotheke „Am Gröpertor“ in Wittstock / Dosse Linden-Apotheke in Görzke Apotheken-Logo

Aktuelles

  • 19.01.2012
    Hinweise bei der Selbstmedikation
    Haben sich Kunden im Jahr 2011 für die Selbstmedikation in den Apotheken mit rezeptfreien Arzneimitteln versorgt und die Quittungen gesammelt, kann das unter bestimmten Voraussetzungen Steuern beim Finanzamt sparen.
    mehr...
     
  • 13.01.2012
    Teilweise neue Zuzahlungen für Arzneimittel
    Für Patienten, die in einer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert sind, gelten seit Jahresbeginn teilweise neue Zuzahlungsbeträge für Arzneimittel. Die Neuberechnung der Zuzahlungen wurde notwendig, weil der Gesetzgeber mit dem Arzneimittelmar
    mehr...
     
  • 13.12.2011
    Schon jetzt über Zuzahlungsbefreiungen für 2012 informieren
    Patienten, die Mitglied in einer Gesetzlichen Krankenkasse sind, sollten sich schon jetzt bei ihrer Kasse über Zuzahlungsbefreiungen für 2012 informieren.
    mehr...
     
  • 07.07.2011
    Die Wahrheit über Apothekenpreise

    Brandenburgs Apotheker klären über Preisgestaltung bei Arzneimitteln auf
    mehr...
     
  • 30.06.2011
    Engpässe bei Lieferung von Medikamenten
    Neue Rabattverträge des AOK-Bundesverbandes nicht durchdacht
    mehr...
     

Seiten «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 »»  

 

Aktuelles

22.11.2021
Pressemitteilung: Bestellobergrenzen für Biontech-Impfstoff nicht zielführend
mehr...

02.10.2021
39. AVB-Mitgliederversammlung wählt neuen AVB-Vorstand
Mitgliederversammlung bestätigt Olaf Behrendt als Vorsitzenden des AVB Zwei neue Mitglieder im Vorstand
mehr...

21.04.2021
Lieferengpässe bei lebenswichtigen Arzneimitteln auch 2020 auf hohem Niveau
mehr...

10.12.2020
Verteilung von kostenlosen FFP2-Masken frühestens ab 15. Dezember 2020
mehr...

15.10.2020
Pressemitteilung: Jede fünfte Apotheke in Brandenburg von AvP-Insolvenz betroffen
Auf Hilfeersuchen des Apothekerverbandes Brandenburg e.V. (AVB) reagierte die Staatskanzlei, das Wirtschaftsministerium sowie das Finanzministerium bisher von ablehnend desinteressiert bis überhaupt nicht. Einzig das Gesundheitsministerium zeigte sich sof
mehr...